Banner




Das Kreiskrankenhaus Emmendingen (akademisches Lehrkrankenhaus der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 263 Planbetten und sechs Hauptabteilungen Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie  und Orthopädie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Anästhesie-/Intensivmedizin und Radiologie (CT/MRT) sowie drei Belegabteilungen (Phlebologie, Urologie und HNO).

zur Nachfolge des derzeitigen Stelleninhabers suchen wir einen Chefarzt (m/w/d) für die Abteilung Anästhesiologie / Intensivmedizin zum 01.04.2023



Pro Jahr werden ca. 5000 Narkosen mit einem etwa 20 % Regionalanästhesieanteil durchgeführt, Sonographie und MAT sind etabliert. Der Neubau des OP-Traktes mit 5 OP-Sälen und hochaktuellen Anästhesie-Arbeitsplätzen steht vor der Vollendung. Die interdisziplinäre Intensivstation des Kreiskrankenhauses verfügt über 12 Betten und steht unter anästhesiologischer Leitung. Zu unseren Schwerpunkten zählen die moderne Beatmungstherapie mit Langzeitentwöhnung und Konditionierung für die Heimbeatmung sowie die Sepsistherapie mit kontinuierlichem Nierenersatz und modernem invasivem Monitoring. Auch die neue noch im Bau befindliche IMC-Station steht organisatorisch ebenfalls unter anästhesiologischer Leitung. Die Abteilung besetzt zwei Notarztstützpunkte im Landkreis und ist eingebunden in den Weiterbildungsverbund für Fachpflegekräfte in Anästhesie und Intensivmedizin. Derzeit besteht die Facharzt-Weiterbildungsermächtigung in Anästhesiologie für 4 Jahre sowie in Spezieller Intensivmedizin für 2 Jahre.
Logo
Beginn
01.04.2023
Logo
Beschäftigungsart
Vollzeit,
unbefristet
Logo
Arbeitsbereich
Anästhesiologie / Intensivmedizin
Heart

Das sind Ihre Aufgaben

  • Ärztliche Leitung sowie konzeptionelle Weiterentwicklung der Fachabteilung
  • Personalführung und Budgetverantwortung
  • Kooperation mit niedergelassenen Ärzten
  • Sicherstellung der ärztlichen Weiterbildung im Fachbereich

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Facharztausbildung zum Anästhesiologen und Zusatzbezeichnung spezielle Intensivmedizin
  • Fachkunde Rettungsdienst nach Möglichkeit Zusatzqualifikation leitender Notarzt
  • Mehrjährige Leitungserfahrung
  • Hohe persönliche und soziale Kompetenz
  • Zusatzqualifikation zur Etablierung weiterer Schwerpunkte
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit kooperativem Führungsstil
  • Gute Kenntnisse in modernem Krankenhausmanagement und OP-Koordination

Das bieten wir Ihnen

  • Ein zukunftsorientiertes Unternehmensumfeld
  • Gestaltungsmöglichkeiten zur Fort- und Weiterentwicklung der Anästhesiologie und Intensivmedizin
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Die Honorierung mit Beteiligung an der Privatliquidation orientiert sich an der Aufgabenstellung und Ihrer Expertise
  • Ansprechende Arbeits- und Wohnbedingungen in einer der schönsten Regionen Süddeutschlands (Dreiländerdreieck Deutschland – Frankreich – Schweiz) mit guten schulischen Angeboten
Zurück zur Karriereseite E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung