Banner
Diagnose: Zukunft sichern

Helfen sie mit neue generationen zur welt zu bringen und durch die ausbildung neuer hebammen die zukunft entbindungsplfege zu sichern als hebamme oder entbindungspfleger praxisanleitungskoordinator*in für hebammenwissenschaften


Das Kreiskrankenhaus Emmendingen ist ein Haus der Grund-und Regelversorgung mit 263 Planbetten in der Trägerschaft des Landkreises und bietet mit seinen sechs Hauptabteilungen (Innere Medizin mit Schlaganfallversorgung, Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein-und Viszeralchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Anästhesie/Intensivmedizin und Radiologie) sowie drei Belegabteilungen (Phlebologie, Urologie und HNO) ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten. Rund 670 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich jährlich um ca. 12.000 stationäre und ca. 20.000 ambulante Patientinnen und Patienten.
Logo
Beginn
ab sofort, ohne Bewerbungsfrist
Logo
Beschäftigungsart
Vollzeit, unbefristet
Logo
Arbeitsbereich
Kreißsaal
Heart

Sie überzeugen durch

  • Tätigkeit als Hebamme oder Entbindungspfleger in unserem Kreißsaal
  • Begleitung von Studierenden in den Praxiseinsätzen und bei praktischen Prüfungen
  • Organisation, Kontrolle sowie Dokumentation der Praxiseinsätze der Hebammenstudierenden im Kreißsaal und auf der Wöchnerinnenstation
  • Konzeption und Aufbau eines Praxisanleitungskonzeptes inkl. dessen Einführung
  • enge Zusammenarbeit mit der Pflegedirektion und der Universität Freiburg als kooperierende Hochschule
  • Teilnahme an internen und externen Arbeitsgruppen sowie Netzwerktreffen und Netzwerkarbeit mit anderen kooperierenden Einsatzstellen

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Hebamme oder Entbindungspfleger
  • abgeschlossene Weiterbildung zur Praxisanleiter*in
  • wünschenswert: weiterführendes Hochschulstudium, z.B im Bereich Hebammenwissenschaften, Gesundheitspädagogik oder einer ähnlichen Qualifikation
  • ausgeprägtes Organisations-, Kommunikations- und Koordinationsvermögen
  • Fähigkeit zur Erstellung, Umsetzung und Weiterentwicklung von Anleitungskonzepten zur Förderung von fachliche, personellen, sozialen und methodischen Kompetenzen in der Pflege
  • Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit, Engagement und Leistungsbereitschaft

Das bieten wir Ihnen

  • die Möglichkeit zur aktiven und selbstständigen Gestaltung des Aufgabenbereiches
  • Arbeit in einem freundlichen und motivierten Team
  • Betriebliche Altersvorsorge, Urban Sports, Jobticket , Mitarbeiterkantine
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
Zurück zur Karriereseite E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung